Kürbis-Flammkuchen oder Roggenfladen mit Kürbis, wer weiß das schon so ganz genau


Wie wichtig ist der Name von etwas Essbarem solange es so prima schmeckt wie diese Teile?!? Und jetzt liebe Gemeinde, freut Euch – keine Allergene drin und 100% MB-gerecht. Worauf wartet Ihr? Ran an den Ofen.

Flammkuchen mit Kürbis, Roggenfladen mit Kürbis

Zutaten:

2 Broteinheiten Hefeteig aus Roggenvollkornmehl – autsch, das Rezept muss ich noch aufschreiben. Folgt in Kürze.

Salz

Weißen Pfeffer aus der Mühle

2 Prisen Kreuzkümmel

80 g  oder erlaubte Menge Schmand, Frischkäse oder Ricotta

2 kleine Schalotten oder eine Große,

150 g geputzter Butternut Kürbis, die Schale entfernt (Sie können auch andere Kürbissorten verwenden)

1 EL Öl, Kokosöl, Olivenöl oder anderes Öl

>>> Zusammen müssen die Gemüse die erlaubte Menge Gemüse ergeben.

 Zubereitung:

Backofen mit dem Backblech auf 250 Grad vorheizen. Hefeteig auf einem bemehlten Backpapier dünn ausrollen. Damit es besser klappt, beide Seiten des Teigs gut bemehlen. Mit der Gabel Löcher in den Teig stechen. Achtung, der Teig ist klebriger als normaler Hefeteig. Wenn er nicht gerollt werden kann, mit den Händen bearbeiten. Sobald er in Form ist, noch einmal ca. 30 Minuten gehen lassen.  

Den Kürbis in feine Spalten schneiden, die Schalotten in feine Ringe. Beides bei mittlerer Hitze in der geschlossenen Pfanne für 5 Minuten dünsten und mit Kreuzkümmel würzen. Etwas Schmand beiseite stellen, für die Eiweiß Portion vorab. Dieser Schritt ist nur notwendig für alle MBler. Alle anderen verwerten den kompletten Schmand. Schmand auf dem Teig verteilen, nehmen Sie Frischkäse, evtl. mit etwas Wasser glatt rühren, dann lässt er sich besser verstreichen.

Dann das Gemüse verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen. Bei 250 Grad, 11-13 Minuten backen. Je nach Backofen variiert die Backzeit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: